Daten|teiler
Kopieren als Kulturtechnik

Mein Weblog auf dem iPhone

7. April 2009 von Christian Imhorst

wptouch2Besucht man mit dem iPhone, iPod Touch oder einem Handy mit Android als Betriebssystem mein Weblog, bekommt man ein anderes Theme angezeigt, als das übliche: Nämlich WPTouch. Das Plugin mit dem dazugehörigem mobile theme baut zügig meine Seite auf, kommt meinem anderen Theme nicht ins Gehege und wurde extra dem Design des App Stores nachempfunden. Mit dem Plugin sieht mein Blog also ein bisschen so aus wie ein iPhone App, ohne dass ich dafür etwas besonderes tun musste, außer es zu installieren.

Ein paar Änderungen an WPtouch kann man in WordPress unter den Einstellungen vornehmen, um zum Beispiel ein eigenes Menü mit zusätzlichen Seiten wie Impressum, About, Suche und so weiter zu erstellen, oder welche Icons angezeigt werden sollen.

Der besondere Vorteil von WPtouch ist, dass der Besucher meines Blogs einfach mit einem Schalter ganz unten auf der Seite zum eigentlichen Theme meines Weblogs wechseln kann, wenn im das WPtouch-Theme nicht gefällt.

wp-touch2

Geschrieben in Haustechnik, MacOS X und iPhone

3 Antworten

  1. Produnis » Wordpress auf dem iPhone und iPod Touch

    [...] ein anderes Theme angezeigt, als das übliche: Nämlich das WPTouch-Theme (vielen Dank an imhorst für den Tip). Das Theme ist dem App-Store nachempfunden und kommt dem “normalen” [...]

  2. Floschi’s Blog» Blogarchiv » WPtouch: Theme für das iPhone

    [...] an Christian Imhorst für seinen Tipp. Mit dem Plugin WPtouch sieht mein Blog definitv besser aus auf dem [...]

  3. SchönSchriften » Das Wordpress-Blog mit dem Plugin WPtouch für mobile Geräte optimieren

    [...] Hinweis auf diese Entwicklung kam übrigens auch vor einigen Wochen vom Ubuntuusers Planet bzw. von Christian.) Im direkten Vergleich hier der Blog SchönSchriften auf einem iPhone (bzw. iPod Touch) in der [...]